Letztes Feedback

Meta





 

Und was ist Psychologie jetzt?

Erleben und Verhalten sind die Schlüsselbegriffe dieser Wissenschaft. Psychologen versuchen zu erklären warum Menschen Situation auf so unterschiedliche Art und Weise interpretieren und warum Menschen in gleichen Situationen so gegensätzlich reagieren. Hierbei ist wichtig zu wissen, das es nicht 'die' Antwort gibt. Es gibt eine Anzahl von 'Schulen', die alle einen anderes Ansatz vertreten. Mit 'Schulen' sind die verschiedenen psychologischen Strömungen gemeint. Zum Beispiel gibt es den Herrn Freud, der die Psychoanalyse ins Leben gerufen hat. Oder den Herrn Skinner, ein wichtiger Mann, wenn man über den Behaviorismus spricht. Noch mehr hierzu werde ich in den kommenden Tagen schreiben.

7.3.14 22:15

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


T2T / Website (7.3.14 22:20)
Entschuldigen Sie die Frage, aber sind sie Psychologe? :0 Oder woher wissen sie das alles?


kalle1997 / Website (7.3.14 23:52)
Guten abend ,ja die psychologen,auch nur menschen und nicht besser wie jeder andere auch,.Ich kenne viel,ich kenne auch die gesamte bandbreite,der geisteswissenschafften,obwohl
dies nur ein bruchteil dessen ist,was der geist im stande ist,die heutige wissenschafft,damit beziehe ich alle strüme mit ein,sind beschrängt in ihrer entfaltung,sie sind begrenzt weil alles aus büchern ihnen vorgelegt worden ist zu dem zweck,zum schutz der machthaber,.Ein freier geist unter kontrolle hat eine kraft die,mit verlaub,nur wenige menschen fassen können,aber dies ist nicht unveränderbar,.Geist ist Macht in reinform,freier geist ist,..!!Lg kalle

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen